Literatur

Schwangerschaft / Pränataldiagnostik / Geburt

Zuwendung

Marianne Grädel, Hebamme
Bestellungen
Preis Fr. 29.80
Lebendiges Wissen von Vätern, Müttern und Kindern
Erfahrungen einer Hebamme
Ein Buch, welches Eltern Mut macht den eigenen Weg zu gehen

Besonderes Glück

Judith Hennemann, Mabuse Verlag, Fr. 27.90
Hilfen für Eltern mit einem geistig behinderten Kind.
Wenn Eltern von der geistigen Behinderung ihres Kindes erfahren, bricht häufig eine Welt zusammen. Im Sog der Ereignisse bleiben viele persönliche Fragen unbeantwortet: Was ist mit unseren Bedürfnissen? Wohin mit der Trauer? Wie mit der großen Herausforderung umgehen? Dieser einzigartige Ratgeber bietet Hilfe.

 
Beunruhigende Befunde in der Schwangerschaft

Roswitha Schwab, Ulrike Walburg
Verlag Irisiana, Fr. 26.90
Ein Ratgeber zur Pränataldiagnostik.

 
Bekommen wir ein gesundes Baby?

Vivian Weigert, Kösel Verlag, Fr. 25.90
Was Sie über pränatale Diagnostik wissen sollten.

 
Auswählen oder annehmen?

Pränatal- und Präimplative Diagnostik - Testverfahren an werdendem Leben. Herausgegeben von Christian Kind, Suzanne Braga, Annina Studer,
2010, 174 S., kartoniert, Fr. 32.90.
Ein Kind mit einer Behinderung verhindern - ein Kind zur Rettung eines Geschwisters auswählen - ein Knabe statt ein Mädchen - was spricht dagegen? Pränataldiagnostik und Präimplantationsdiagnostik öffnen das Tor zu ungeahnten Möglichkeiten - und bringen die Gesellschaft und das Individuum in schwierige Entscheidungssituationen.

Erwerbstätig und schwanger - Ihre Rechte am Arbeitsplatz

Wenn sich "Mutter werden" und "arbeiten" reimen: Die schwangeren Frauen finden in dieser Broschüre die wichtigsten Informationen, die sie vor, während und nach der Geburt ihres Kindes betreffen.
Erhältlich in D, F, I und E à Fr. 4.50, zu bestellen bei Travail.Suisse, Hopfenweg 21, Postfrach 5775, 3001 Bern, Tel.: 031 370 21 11. Die Broschüre kann auf www.travailsuisse.ch heruntergeladen werden.

Die Hebammensprechstunde

Ingeborg Stadelmann, Stadelmann Verlag 1994, 386 S., Fr. 38.50

Die selbstbestimmte Geburt

Ina M. Gaskin, Kösel Verlag 2004, Fr. 32.60
Das umfassende Handbuch für werdende Eltern mit Erfahrungsberichten. Die Autorin bestärkt Frauen darin, der faszinierenden Kraft ihres Körpers zu vertrauen.

Geburt. Der natürliche Weg

Sheila Kitzinger, Dorling/Kindersley 2003, Fr. 30.10
Immer mehr Frauen sind auf der Suche nach Alternativen zur Klinikgeburt, um ihr Kind auf eine möglichst natürliche und behutsame Weise zur Welt zu bringen. Ausserordentlich einfühlsam geschrieben mit vielen Erfahrungsberichten.

Hebammen Gesundheitswissen

Silvia Höfer, Nora Szasz, Gräfe und Unzer Verlag 2006, Fr. 34.90
In diesem Buch finden Frauen alles, was sie wissen müssen. Es werden normale Abläufe während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett beschrieben.

Kaiserschnitt auf Wunsch, Vorteile - Risiken - Entscheidungshilfen

Annette Bopp, Rowohlt Verlag 2003, Fr.18.10
Fundiert beschreibt die Autorin Annette Bopp alles, was frau über den Kaiserschnitt wissen muss.

Krankheit Schwangerschaft?

Maya Borkowsky, Chronos Verlag 1988, Fr. 36.–
Kulturvergleichende Untersuchungen zeigen, dass die Frau und häufig auch ihr Partner und die Familie mannigfaltige Tabus zu beachten und Vorschriften zu befolgen haben, um den glücklichen Ausgang der Geburt sowie ein gesundes Kind zu garantieren. Die Autorin zeichnet ein lebendiges Bild dieser Verhaltensregeln in unserer Gesellschaft seit dem Beginn des industriellen Zeitalters und stellt sie den heutigen medizinischen Erkenntnissen gegenüber. Sie zeigt, wie schwer sich die Einsicht durchsetzt, dass die Geburt ein natürlicher Vorgang ist.

Schwangerschaft auf Abruf

Barbara Katz Rothmann, Metropolis Verlag 1989, Fr. 27.–
Vorgeburtliche Diagnostik und die Zukunft der Mutterschaft

Schwangerschaftsvorsorge - wie gehen wir damit um ?

8. aktualisierte Auflage
Zu bestellen bei der appella Telefon- und Online Beratung
(bis 2 Expl. gratis, kein Versand ins Ausland).

Testfall Kind

Irène Dietschi, Werd Verlag 1998, Fr. 34.90
Das Dilemma der pränatalen Diagnostik

Guter Hoffnung - Jähes Ende

Hanna Lothrop, Verlag Kösel 2008 Fr. 31.90
Fehlgeburt, Totgeburt und Verluste in der frühen Lebenszeit.
Begleitung und neue Hoffnung für Eltern.

Passen Kinder in mein Leben?

Adelheid Müller-Lissner, Verlag Links 2002 Fr. 26.-
Eine Entscheidungshilfe. Die Autorin hat zahlreiche Frauen und Männer - mit und ohne Kind - nach ihren Erfahrungen befragt.

 
Topless Coffee

Monika Gehner, 2012
Dieser Roman thematisiert eine Spätabtreibung.
Weiter Infos unter.

Verhütung

DVD-Dokumentarfilm über Wege zu einer natürlichen und sicheren Verhütung.
Sechs junge Frauen erzählen ihre sehr persönlichen Verhütungsgeschichten - von anfänglicher Skepsis gegenüber der neuen Methode NFP (Symptothermale Methode) über die spannende Lernphase bis hin zu grundlegenden Veränderungen in ihrem (Sexual)Leben durch den Umstieg. Produktion Marina Jenkner und Christoph Müller 2009.
Information und Bestellung:
www.marina-jenkner.de/nfp-film

ich & du Infobroschüre

Herausgegeben von der Gesundheitsdirektion des Kantons Bern, Rathausgasse 1, 3000 Bern
Tel 031 633 78 90, Aufllage 2011
Sexualität, Partnerschaft, Verhütung – Ein Ratgeber zur Familienplanung

Natürliche Empfängnisregelung. Der partnerschaftliche Weg - die sympto-thermale Methode

Dr. Rötzer, Herder Verlag 25. Aufl. 2000, 134 S., Fr. 21.80
Dazu: 48 Tabellen zum Selbstausfüllen, 1996, Fr. 9.–

Sex - aber sicher! Verhüten und die Methoden dazu

Herausgegeben von der Stiftung für Konsumentenschutz, Postfach, 3000 Bern 23
Tel 031 370 24 24, www.konsumentenschutz.ch, 1. Aufl. November 2001, 63 S., Fr. 10.–

Verhüten mit dem Diaphragma

Feministisches Frauen Gesundheits Zentrum Berlin
Broschüre 17 S., € 2.60 zzgl. € 1.20 Versandkosten
Zu beziehen unter www.ffgz.de
Informationen zur Anwendung, Wirkungsweise, Zuverlässigkeit, Pflege, Gels usw.

Natürlich und sicher

Arbeitsgruppe NFP, Trias Verlag Fr. 17.40
Natürliche, körperschonende und sichere Verhütung


Unerfüllter Kinderwunsch

Gelassen durch die Kinderwunschzeit - Loslassen lernen und empfangen

Birgit Zart, Heyne Verlag 2006, Reihe Ariston, Fr. 30.90
kartoniert/broschiert, 160 Seiten, mit farbigen Illustrationen.
Viele Paare sind voller Vorfreude, wenn sie sich dazu entschließen, ein Kind zu bekommen, und starten euphorisch in die Kinderwunschzeit. Doch stellt sich heraus, dass das Schwangerwerden nicht gleich klappt, beginnt besonders für die Frauen oft eine einsame Leidenszeit.

Abschied vom Kinderwunsch

Linda Hunt Anton, Droemer Knauer Verlag 1994, 247 S., Fr. 12.90
Ein Ratgeber für Frauen, die nie Mutter geworden sind.

Alchymilla

M. Madejsky, Naturheilpraxis 10/98, Pflaum Verlag München, Fr. 23.60

Babys aus dem Labor - Segen oder Fluch?

Theresia Maraia de Jong, Belz Verlag 2003, Fr. 14.–

Der unerfüllte Kinderwunsch - wie gehen wir damit um?

appella Telefon- und Online-Beratung
Postfach, 8000 Zürich, Tel 044 273 06 60,
3. Auflage
Eine Broschüre zu den schulmedizinischen Sterilitätstherapien und Alternativen (bis 2 Expl. gratis, kein Versand ins Ausland)

Keine Louise – nur die andern kriegen Kinder

Lydia Guyer, Zytglogge Verlag 1997, 143 S., Fr. 36.–
Erlebnisbericht

Wenn die Seele nein sagt, Unfruchtbarkeit - Deutung, Hoffnung, Hilfe

Ute Auhagen-Stephanos, Kösel Verlag 2002, 237 S., Fr. 32.60

Wie weit gehen wir für ein Kind? Im Labyrinth der Fortpflanzungsmedizin

Martin Spiewak, Eichbornverlag 2002, Fr. 39.90

Bye Bye, Baby?

Frauen im Wettlauf gegen ihre biologische Uhr
Annette Wirthlin, Werdverlag 2015, Fr. 29.-
In diesem Buch erzählen Frauen mit (noch) unerfülltem Kinderwunsch ebenso offen wie selbstkritisch aus ihrem Leben.

Kinderlos bleiben? Auch OK

Regula Simon
Preis 27.- Fr. Bestellung über die Homepage: http://kinderfreilos.ch/?
Viele junge Frauen sind dem Spannungsfeld der Kinderfrage ausgesetzt und ihr Umfeld schürt die Angst, kinderlos alt und einsam zu werden. Entscheidungszwang oder verzweifelte Versuche, zu einem eigenen Kind zu kommen, hindern Frauen daran, ein selbstbestimmtes Leben zu leben.
Porträts von O(hne)K(ind)-Frauen über 60 sind inspirierende Beispiele dafür, dass frau auch ohne eigene Kinder zufrieden ins Grossmutteralter kommen kann.

 

Wechseljahre

Das Hormonbuch. Was Frauen in den Wechseljahren wissen sollten

Dr. Susan Love, Fischer Taschenbuch 3. Auflage 2001, Fr.18.50

Ratgeber Wechseljahre, eine unverwechselbare Zeit

Annette Bopp, Verlag Rowohlt 2002, Fr.19.–

Verschwiegene Lust. Frauen über 60 erzählen von Liebe und Sexualität

Renate Daimler, Piper Taschenbuch 2002, Fr. 16.80

Wechseljahre - Praktische Begleitung für diese Lebensphase

Broschüre zu Veränderungen in dieser Lebensphase, gibt zahlreiche Informationen zum Umgang mit Beschwerden, zeigt den aktuellen Stand zur Hormontherapie auf, enthält Kapitel zu Frauen und Herz sowie zu Knochengesundheit und Osteoporose und hat einen ausführlichen Serviceteil. 
In der Gynäkologie werden Hormone noch immer häufig verordnet - trotz riskanter gesundheitlicher Nebenwirkungen und Langzeitfolgen, Alternativen gar nicht erst aufgezeigt. Hier finden Frauen sehr viele Informationen rund um diese Lebensphase und Alternativen bei Beschwerden.
Auflage 2012, 112 Seiten, ISBN: 978-3-930766-15-4, Preis: Euro 8.-  zzgl. Versandkosten, zu beziehen bei www.ffgz.de.



Wechseljahre - Wechselzeit

Rina Nissim, Orlanda Frauenverlag 3. Auflage 1999, 196 S., Fr. 29.80
Ein naturheilkundliches Handbuch


Diverses   

Wenn Körper und Gefühle Achterbahn spielen

von Elisabeth Buchner, Familienverlag Buchner, Fr. 37.60.
In diesem Buch finden Sie Zusammenhänge von Hormonen und Beschwerden bei Frauen einfach und umfassend erklärt.

Hormone; Kinderwunsch, Kinderlosigkeit, Kinderkriegen; die Brust; Mädchen und junge Frauen; ältere Frauen; Menstruation

Schwerpunktthemen der Zeitschrift CLIO herausgegeben vom Feministischen Frauen Gesundheits Zentrum Berlin
Zu beziehen unter www.ffgz.de

Weiblichkeit ist keine Krankheit, die Medikalisierung körperlicher Umbruchphasen im Leben von Frauen

Petra Kolip (Hrsg.), Juventa Verlag Weinheim und München 2000, 260 S., Fr. 23.–

Mein kleines Kind , Dokumentarfilm auf DVD oder VHS
Katia Baumgartner, 2001/2002, 88 Min., € 30.–
Ein autobiografischer Dokumentarfilm über die bestürzende pränatale Diagnose „komplexes Fehlbildungssyndrom“ und vor allem von der plötzlichen Forderung an die Mutter, über die Dauer des Lebens und die Bedingungen des Todes eines ihrer vier Kinder zu entscheiden.
Zu beziehen unter www.meinkleineskind.de

Aussergewöhnlich: Väterglück

Kinder mit Down-Syndrom und ihre Väter (Titel rot)
Conny Wenk, Fotografin
Paranus Verlag, Preis Fr.22.30
Diesmal hat Conny Wenk Kinder mit Down-Syndrom zusammen mit ihren Vätern fotografiert. Die beiden aussergewöhnlichen Fotobände werden zu kleinen lebendigen „Lehrbüchern“ für alle - ob Eltern oder Fachleute - die Kinder, mit und ohne Down-Syndrom, begleiten.

Alle Bücher dieser Literaturliste können bei "Bücher Scheidegger" bestellt werden: Tel 044 762 42 42 oder per mail info@scheidegger-buecher.ch